Vorsorge treffen und frühzeitig eine Vorsorgeregelung rechtssicher gestalten – das ist für Unternehmer eine noch weitreichendere Frage als für Privatpersonen. Denn im Zweifelsfall ist bei einem Unternehmer auch sein Unternehmen davon betroffen. Daher können die Folgen noch schwerer wiegen. Sowohl was die rechtliche als auch finanzielle Seite angeht.

Dabei ist es im Grunde egal, ob Sie nur als Gesellschafter an einem Unternehmen beteiligt sind, auch geschäftsführende Funktionen ausüben oder Freiberufler sind und Angestellte haben. Ohne Vorsorgevollmacht haben Sie im Fall des Falles keinen Einfluss mehr darauf, wer Sie in Ihrem Unternehmen vertritt. Denn dann wird vom Vormundschaftsgericht ein gesetzlicher Vertreter bestellt.

 

Entscheidungsfähigkeit

Ohne die Festlegung einer oder mehrerer Personen Ihres Vertrauens mit Handlungsvollmacht für den Notfall verlieren Sie Ihre Handlungsfähigkeit. Denn wie sollen Entscheidungsprozesse in Ihrem Unternehmen ablaufen, wenn ein gesetzlicher Vertreter, der Ihr Unternehmen nicht kennt, daran beteiligt wird? Wie sollen operative oder strategische Entscheidungen gefällt werden, wenn kein zuverlässiger Bevollmächtigter festgelegt ist?

Um selbst entscheidungsfähig zu bleiben ist eine Vorsorgevollmacht unabdingbar. Sofern Sie in Ihrem Unternehmen keinen Bevollmächtigen wie beispielsweise einen Prokuristen bestimmt haben. Nur so kann bei vorübergehendem oder dauerhaftem Ausfall alles so weitergehen, wie Sie es sich als Unternehmer vorstellen.

Ein vorübergehender Ausfall muss außerdem nicht zwangsweise durch Krankheit entstehen. Eine Vorsorgevollmacht greift z.B. auch bei einer anderen Unwägbarkeit wie Untersuchungshaft bei Steuerdelikten.

 

Auswahl der Vertrauensperson

Die Auswahl eines Bevollmächtigten muss nicht zwangsläufig nur auf eine Person hinauslaufen. Die Wahl eines einzelnen Bevollmächtigten ist nur dann sinnvoll, wenn Sie uneingeschränktes Vertrauen sowohl in die fachlichen, wirtschaftlichen als auch sozialen Kompetenzen haben. Wenn Sie sich ganz sicher sein können, dass diese Person Ihr Unternehmen in Ihrem Sinne weiterführt.

Denn ein Einzelbevollmächtigter erhält mit diesem Mandat sehr viel Macht und Entscheidungsfreiheit.

Daher kann eine Aufteilung auf mehrere Personen mit genauer Festlegung der Befugnisse und Verantwortungsbereiche sinnvoll sein. So entsteht auch eine Machtbalance, in der jeder der Bevollmächtigten seinen Teil beiträgt.

 

Vorsorgeplanung

Ein unerwarteter und plötzlicher Ausfall ohne Vorsorgeplanung kann die Existenz eines Unternehmens gefährden. Daneben steht sogar die finanzielle Versorgung des Unternehmers und seiner Familie auf dem Spiel – sofern hierfür ebenfalls keine Vorsorge getroffen wurde.

Die bei Ausfall des Unternehmers entstehenden negativen Konsequenzen lassen sich durch rechtssichere Vorsorgemaßnahmen wie eine Handlungsvollmacht vermeiden. Ohne Vorsorgeplanung setzen Sie Ihr Unternehmen einem beträchtlichen Risiko aus.

 

Vorsorge für Unternehmer

Sorgen sie für den Notfall vor und sichern Sie das Überleben Ihres Unternehmens ab – durch individuell gestaltete Vorsorgemaßnahmen wie eine Unternehmervollmacht.

Da die Vorsorgemaßnahmen an die persönlichen und familiären Umstände gebunden sind, an rechtliche Rahmenbedingungen, die von der Rechtsform des Unternehmens abhängig sind und an die vorhandenen Bedingungen im Unternehmen geknüpft sind, ist jede Vorsorgemaßnahme nur dann rechtssicher und kann nur dann Ihren Vorstellungen entsprechen, wenn sie individuell zugeschnitten ist.

 

Autor: Georg Fr. Schleicher, Rechtsanwalt

Alle unsere Artikel sind jeweils auf dem aktuellen Rechtsstand bei Veröffentlichung. Im Nachhinein eintretende gesetzliche Änderungen können bei Veröffentlichung nicht berücksichtigt werden, da sie zum Zeitpunkt der Veröffentlichung nicht bekannt sind. Werden Artikel aufgrund von Gesetzesänderungen angepasst, erweitert oder verbessert, erscheint der Artikel mit neuem Veröffentlichungsdatum, der dem Zeitpunkt der Veröffentlichung des angepassten, erweiterten oder verbesserten Artikels entspricht. Damit können wir die Aktualität unserer Artikel gewährleisten und bieten damit darüber hinaus jedem Nutzer transparente Einsicht in Bezug auf die Aktualität der Artikel.

Vorsorge für Unternehmer